Konzerttrompete in B, Modell 42

Das Modell 42 – unser über viele Jahre bewährter Klassiker. Erhältlich in mittlerer und grosser Bohrung in Kombination mit einem mittleren Schallbecher ergeben ein sehr klares, brilliantes Klangbild. Hohe Treffsicherheit und sehr gute Projektion, gepaart mit hervorragender Intonation und einer sehr flinken Ansprache, erklären den weltweiten Erfolg dieser Trompete.

 

Spezifikationen

Ausstattung
Zirnbauer Ventile
progressiver Trigger am 3. Zug
Neusilber Züge
Zugbögen aus Goldmessing
Optionen
Bohrung in 11,2 mm oder 11,5 mm
Heavy Ausführung in 11,2 mm
kombinierter Doppeltrigger für 1. und 3. Zug
Schallstückmaterial: Messing, Goldmessing
Schallstück mit Neusilberkranz
Wandstärken des Schallstückes von 0,5 und 0,6 mm
Überblasklappen für C und A
Finish in roh poliert, versilbert, vergoldet
Preise
pdficon largePreisliste
Referenzen
Adelaide Symphony Orchestra
Sinfonieorchester Basel
DSO Berlin
Bochumer Symphoniker
Staatstheater Braunschweig
Chicago Symphony Orchestra
Staatskapelle Dresden
Essener Philharmoniker
SWR-Orchester Freiburg
Orchéstre Suisse Romande Genève
Gürzenich-Orchester Köln
Jerusalem Symphony Orchestra
Hamburger Symphoniker
Hong Kong Philharmonic Orchestra
WDR Rundfunkorchester Köln
WDR Sinfonieorchester Köln
Südwestdeutsche Philharmonie Konstanz
Magdeburgische Philharmonie
Mahler Chamber Orchestra
Opera National de Paris
West Australian Symphony Orchestra Perth
Accademia Santa Cecilia Roma Orchéstre
Opera de Rouen
Singapore Symphony Orchestra
Sydney Symphony Orchestra
RAI Orchester Torino
Capitole Orchéstre Toulouse
Uppsala Chamber Orchestra
Musikkollegium Winterthur
Sinfonieorchester Wuppertal
Oper Zürich
Tonhalle Orchester Zürich