Giolo Flügelhörner

Beiden gemeinsam ist eine spielerisch leichte, flinke Ansprache gepaart mit bester Intonation. Auf das ausgewogene Verhältnis von präziser Ortung eines Tones in Verbindung mit einer – dem Flügelhorn typischen – ausgeprägten Flexibilität, wurde besonders viel Wert gelegt.

Modell Giolo 1
Das Giolo 1 präsentiert sich seinem Publikum mit einem etwas schlankeren Anzug als das Giolo 2. Die insgesamt leichtere und hellere Charakteristik begünstigt melodiöse, tänzelnde Phrasierungen, die jede Improvisation sowie auch den Job im Big Band Satz mit Charme und Kraft erfüllen.

Modell Giolo 2
Die Attribute warm, voluminös und samtig beschreiben den Klang des Giolo 2 Flügelhorns wohl am treffendsten. Sein weiter Schallbecherdurchmesser und der Formverlauf seines Schallstücks helfen jeden Winkel eines Raumes mit einer ausgesprochen farbigen, facettenreichen und sonoren Klangwolke zu füllen. Die im Jazz so beliebte Klangtechnik eines rauchig, heiseren Tons lässt mit diesem Flügelhorn garantiert Gänsehaut aufkommen.


giolo flh


 

Spezifikationen

Ausstattung
leichte Messing Maschine mit Edelstahlventilen
Bohrung 10,5 mm
Neusilber Aussenzüge
Schallstück und Anstoss in Goldmessing
Wandstärke des Schallstückes 0,45 mm
Trigger für 3. Zug
Modell Giolo 1
(Joo Kraus)
Schallstückdurchmesser 150 mm
mittlere Mensur
Modell Giolo 2
Schallstückdurchmesser 160 mm
weite Mensur
Optionen
Finish in roh poliert, versilbert, vergoldet
untere Schraubdeckel in verschiedenen Gewichten und Längen
Preise
pdficon largePreisliste

Referenz

Joo Kraus
Jazztrompeter, Komponist und Arrangeur
ECHO Jazz Preisträger 2012
joo giolo flh
Foto | © Zbigniew Lewandowski | www.jazzzby.com